Eins nach dem anderen…

Sabine M. Paul // Dezember 10 // 0 Comments

Ich habe das Gefühl, ich drehe mich im Kreis. Seit knapp zwei Wochen bastle ich mit viel Intuition und großartigen Ideen an meiner Webseite. Ich möchte eine Seite in die Welt bringen, die zum Verweilen einlädt. Mit vielen schönen Bildern, Texten und Ideen...

"Willst du Gott lachen hören, dann erzähl ihm von deinen Plänen."

Pustekuchen, mit meiner ver-rückenden Idee habe ich mich in einen Lernprozess begeben. Geahnt hatte ich es schon, doch dass es so ausufert, hätte ich nie und nimmer vermutet. Es scheitert nicht an Inhalten, ich drehe mich im Kreis mit der Technik, die mir so manchen Streich spielt. Die Technik ist so neckisch, dass sie mir nicht verrät, wo sie mal wieder einen Streich spielt. Bitte wundere dich nicht, wenn Blogartikel-Texte doppelt auftauchen - es genügt, wenn ich mich darüber erstaune. Ich brauche länger, bis ich die komplette Struktur verstehe, bis ich sie verinnerlicht habe. Wenn es so weit ist wird es fantastisch sein. 

Ganz wichtig für mich ist: Ich habe mir heute die Erlaubnis gegeben, dass ich mir die notwendige Zeit nehmen darf, bis mir die Klarheit und das Verständnis inne ist. Theoretisch sind mir Aufbau und Struktur völlig klar und nachvollziehbar. Sobald ich mit viel Enthusiasmus eintauche, vergesse ich alles um mich herum - und schon gibt es doppelte Texte oder...

Jetzt habe ich mir überlegt, bevor ich mich selbst unter Druck setze, erzähle ich von meinen Vorhaben. Damit mache ich ein Commitment, an das du mich gerne erinnern darfst.

Du darfst gerne lachen, ich bin auch am Grinsen, während ich hier tippe:

Meine Pläne:

Einen Kursbereich aufbauen. Der Allererste wird ein Zeichnen-lern-Kurs werden, mit dem jeder Zeichnen lernen kann. Dazu entsteht ein Buch, das nächstes Jahr, 2023, erscheinen wird. 

Einen Newsletter starten. Wenn du Interesse daran hast, dann schau nächsten Monat wieder vorbei. Oder auf meinem Facebook-Profil, dort werde ich bestimmt ganz stolz davon erzählen.

Mehr von meinen Werken zeigen. Hier habe ich die Idee einer Galerie im Kopf, durch die geschlendert werden darf. 

Das ist wohl genug für den Moment. Neugierig wie ich bin, interessiert mich, was du gerne von mir lesen oder sehen möchtest. Bis ich herausgefunden habe, wie ich eine adäquate Kommentarfunktion installieren kann, schicke mir einfach eine Mail. Ich freue mich auf eine Nachricht von dir.

Bis dahin wünsche ich dir wundervolle Feiertage,
deine Sabine 

Über die Autorin

Insert Content Template or Symbol

Hat dir mein Artikel gefallen?

Bald findest du hier neue Inhalte:

>
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner